Servus, Hello, Jassu (Γεια σου)!

Da viele unserer Gäste aus Österreich und Deutschland kommen -manche sogar wegen uns- und wir noch keinen erlebt haben, der nicht wenigstens ein kleines bisschen begeistert war, stellen wir uns in eigener Sache einfach mal vor.

Ein Stück weit sind wir sogar so was Ähnliches wie ein österreichischer Parcours, zumindest in den Wurzeln.

Zu finden sind wir auf Kreta. Im Südwesten. In den Bergen über Paleochora. Bei dem kleinen Dorf Anidri.

Ein kleiner, liebevoll gepflegter 3D-Parcours mit 20 Stationen, der auf den ersten Blick sehr einfach ist.

Mit Sicherheit geeignet für Anfänger und ganz sicher hat er auch seine Schwierigkeiten für geübte Schützen.

Berge, Steine, Schafe, Ziegen ... habt ihr alles auch. Aaaaaber ... Olivenbäume, Affenbrot direkt vom Baum als Pausensnack, die griechische Sonne und der Blick auf das Meer sind in dieser Form wohl ziemlich einzigartig.

Wir haben für fast jeden Geschmack, jede Größe und ganz nach Kraft passende gute Bögen und Ausrüstung.

Solltet ihr länger in der Region bleiben und euer eigenes Material mitbringen, auch kein Problem (Ausnahme: kein Compound, sorry) Anfänger jeden Alters bekommen eine gründliche Einweisung bis zur Parcoursreife.

Auch für "alte Hasen" haben wir als erfahrene Trainerinnen gute Tips, wenn ihr es wollt und auch nur dann.

Wenn ihr "nur" mitkommt und selbst immun gegen diesen Sport seid, haben wir für euch ein schattiges, gemütliches Plätzchen mit herrlicher Aussicht, um sich die Wartezeit zu verkürzen, oder einer netten kleinen Spaziergang mit den Schützen und damit wechselnde tolle Blicke in die Schlucht, auf die Berge und das Meer.

Genießt mit und bei uns die Ruhe unserer kleiner Oase, die Schönheit des Sports, der Natur und der Landschaft, ein gutes Gespräch und das ein oder andere kalte Getränk.

Wir freuen uns auf euch!

Kirsten und Susanne

 



 
 



 
 



 
 



 

3D-Bogenschießen

Das Schießen auf Tierfiguren aus Schaumstoff, meist auf einem Bogenparcours, wird 3D-Schießen genannt. „3D“ weil sowohl die Ziele dreidimensional sind, aber auch die Schüsse nicht nur in ebenem Feld erfolgen, sondern ebenso hinauf und hinunter. Das 3D-Schießen wird der Jagd nachempfunden, jedoch kommt kein Tier zu Schaden. Die Situation wird dabei möglichst eng an das jagdliche Vorbild angelehnt.

Was sagen Andere?

Kontakt

Parko Toxovolias Artemis Archery

Kirsten Degenhardt-Schmolly
Kandanos Selinos 730 01
Griechenland



+43 (0) 660 444 066 4


info@parkotoxovoliasartemis.com


www.parkotoxovoliasartemis.com